Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen

Programm Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen

 

Im Rahmen des Programms Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen führt Trapez e.V. an folgenden Standorten in Reinickendorf-West Schulsozialarbeit durch:

  • Julius-Leber-Schule, Integrierte Sekundarschule
  • Toulouse-Lautrec-Schule, Förderzentrum Körperliche und Motorische Entwicklung
  • Stötzner-Schule, Förderzentrum Lernen
  • Alfred-Brehm-Schule, Grundschule
  • Havelmüller-Grundschule

»Das Programm zielt zum einen auf die Verbesserung der Leistungsbereitschaft und des Sozialverhaltens der Schüler/innen und zum anderen sollen durch eine verstärkte berufliche Orientierung die Schwellen beim Übergang von der Schule in die Ausbildung, den Beruf oder eine Beschäftigung gesenkt werden.« (aus der allgemeinen Programminformation)

Mehr zu dem Programm finden Sie unter Stiftung-SPI


  

Standorte und Ansprechpartner/innen finden Sie hier. (PDF, download)