Kinderschutz im Kiez (KiK) / Kinderschutzrunde Borsigwalde

Kinderschutz im Kiez (KiK) und
Kinderschutzrunde Borsigwalde

Beide regional verortete Runden haben sich das Ziel gesetzt, den Kinderschutz in Tegel-Süd und Borsigwalde zu verbessern.

Dazu ist es von Bedeutung, dass sich vertrauensvolle Kontakte auf vielen Ebenen im Sozialraum der Klientel entwickeln. Es sollen bewährte Strukturen formuliert aber auch Schwierigkeiten der bisherigen Zusammenarbeit benannt werden. Daher  ist eine verlässliche und enge Kooperation der einzelnen Institutionen notwendig.

Das Konzept der präventiven Netzwerkarbeit soll die Prävention nicht nur durch das frühe Erkennen von Gefährdungen, sondern auch durch die Nachsorge sichern, um das Wiederkehren von bereits vermiedenen Gefährdungen zu verhindern.

Dazu bedarf es klarer Kooperationsstrukturen, konkreter Verabredungen und Verfahrensweisen.

Für uns stellen sich uns folgende Fragen:

  1. Wie kann ein kommunikatives Netzwerk der Akteure zum Schutz des Kindeswohls entstehen?
    Was sind seine Aufgaben?
    Wer kann was dazu beitragen?
  1. Welchen Bedarf haben Kinder und Familien in Tegel-Süd bzw. Borsigwalde?
    Welche Unterstützung brauchen Familien dort, um die Aufgabe der Versorgung, Förderung und Erziehung ihrer Kinder leisten zu können?

Wenn Sie Interesse an dem Thema haben und einem Bereich in Reinickendorf-West tätig sind, der für den Kinderschutz eine Rolle spielt (z.B. als Ärzt/Ärztin, Hebamme, MitarbeiterIn eines Fachdienstes etc.) und dazu etwas beitragen möchten, kommen Sie zu unseren Treffen.

 

Nächste KiK-Veranstaltungen:

Siehe unter der Rubrik Aktuelles

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie gern die KiK-Sprechstunde nutzen:
Jeden Montag von 09:00 bis 11:00 Uhr und nach Terminabsprache (Tel. Nr. 63 661 667 bei Trapez e.V.; zur gleichen Zeit)
Oder schreiben Sie uns eine Mail: kik[at]trapez-berlin.de
 

 

Dokumente und Links:

1. Die Protokolle der Kinderschutzrunden finden Sie im Downloadbereich.

 

2. Zusätzliche Unterlagen aus den Sitzungen

PDF: Fachtagung_Kinderschutz_in_Berlin_Nov2014

PDF: Elternberatung Irgendwie anders_02.pdf

PDF: Handout "Bindung" - Anlage zum Termin Tegel-Süd v. 14.05.2014

PDF: Kinderschutzgruppe der Charitée

PDF: Vortrag Herr Ziegler: Gewaltstudie 2013

PDF: Vortrag Herr Arnold zum Wunstorfer Konzept - Sitzung v. 14.11.2012

weitere Unterlagen finden Sie im Downloadbereich

 

3. Allgemeine Infos

PDF: Bundeskinderschutzgesetz

PDF: Zusammenarbeit im Kinderschutz Übersicht für Reinickendorf

PDF: Handlungsleitfaden_kinderschutz_Kinder_fördern_und_schützen

PDF: Guter Start ins Kinderleben- Expertise Recht

PDF: Berlineinheitlicher Erfassungsbogen Ersteinschätzung

PDF: Zusammenfassende Auswertung der Fragebögen

PDF: Berliner Kinderschutzbögen mit Ankerbeispielen ab S. 63

 

4. Fortbildung zum Datenschutz

PDF: Datenschutz_Fobi_Schindler

PDF: Ergänzung der Fallloesungen Fobi Datenschutz

PDF: Zusammenfassung der Fortbildung zum Thema Datenschutz

 

Weiterführende Links:

Kinderschutznetzwerk Berlin

Hier finden Sie umfassendes Informationsmaterial sowie Gesetze, Rahmenvereinbarungen und Ausführungsvorschriften rund um das Thema Kinderschutz.

Jugendamt Reinickendorf:

Hier sind Sie alle Angebote und Aufgaben des Jugendamtes Reinickendorfs dargestellt:

 

Literatur:

Es folgt eine Liste mit für den Kinderschutz direkt oder indirekt relevanter Literatur:
 

  • Altrichter, Herbert; Berkemeyer, Nils; Kuper, Harm; Maag Merki, Katharina

      Netzwerke im Bildungsbereich. Schulische Vernetzung. Eine Übersicht zu aktuellen Netzwerkprojekten

      Berlin/ München/ Münster/ New York 2009. Waxmann Verlag.

      ISBN 978-3-8309-2113-4
 

  • Arbeitskreis Neue Erziehung e.V. (Hrsg)

      Extrabrief- Häusliche Gewalt

      Kinder leiden mit. Rat und Hilfe bei häuslicher Gewalt.

      Berlin, 2009. 1. Auflage.

      Bestellung/ Download:

 

  • Bund Deutscher Kriminalbeamter (Hrsg.)

      Kindesmisshandlung

      Berlin, 2008

 

  • Bundesgesundheitsblatt

      Band 53, Heft 10, 10/2010

      Frühe Hilfen zum gesunden Aufwachsen von Kindern. Interdisziplinäre und       intersektorale Zusammenarbeit, Teil 1.

      Bestellung/ Download

 

  • Deutscher Städtetag (Hrsg.)

      Kinderschutz

      Berlin, Ausgabe 2/2009

      Bestellung/ Ansicht

 

  • Deutsches Institut für Urbanistik GmbH (Hrsg.)

Arbeitsgruppe Fachtagungen Jugendhilfe

Dokumentation der Fachtagung vom 19.-21.11.2008 in Berlin

Frühe Hilfen interdisziplinär gestalten. Zum Stand des Aufbaus Früher       Hilfen in Deutschland

Berlin 2009; ISBN 978-3-931418-77-9

            Bestellung

 

  • Deutsches Institut für Urbanistik GmbH (Hrsg.)

Arbeitsgruppe Fachtagungen Jugendhilfe

Dokumentation der Fachtagung am 18.und 19.06.2009 in Berlin

      Vom Willkommensbesuch zum verpflichtenden Hausbesuch.

      Veränderte Auftragslage für die Jugendhilfe (durch das Kinderschutzgesetz)? Eine Praxisdebatte zu aktuellen Fragestellungen im Kinderschutz.

      Berlin, 2009; ISBN 978-3-931418.80-9

      Bestellung

 

  • Deutsches Institut für Urbanistik GmbH (Hrsg.)

Bär, Gesine; Böhme, Christina; Reimann, Bettina

Kinder- und jugendbezogene Gesundheitsförderung im Stadtteil

Berlin 2009; ISBN978-3-88118-471-7

      Bestellung

 

  • Deutsches Institut für Jugendliche und Familienrecht e.V. (Hrsg.)

      Meysen, Thomas; Ohlemann, Lydia

      Expertise

      Kooperation für einen guten Start ins Kinderleben- der rechtliche Rahmen

      Heidelberg, 2007;

      Bestellung/Ansicht

 

  • Deutsches Jugendinstitut e.V.

      IzKK- Nachrichten 1/2010

      Kinderschutz und Frühe Hilfen

      Bestellung/ Download

 

  • Kinderschutz-Zentrum Berlin e.V. (Hrsg.)

      Kindeswohlgefährdung. Erkennen und Helfen.

      Berlin, 2009. 10. Auflage. ISBN: 978-3-00-026625-6

      Bestellung/ Download
 

 

  • Nacoa Deutschland (Hrsg.)

      Grubhofer, Hanna

      Kinderbilderbuch Fluffi

      Berlin, 2010

      Bestellung
 

  • Nationales Zentrum Frühe Hilfen (Hrsg.)

      Die Bedeutung der Schwangerschaftsberatung im Kontext Früher Hilfen.       Standortbestimmung

      Köln, 2010

      Bestellung/Download

 

  • Nationales Zentrum Frühe Hilfen (Hrsg.)

      Lengnig, Anke; Zimmermann, Perter

      Expertise

      Materialien zu Frühen Hilfen. Interventions- und Präventionsmaßnahmen im  Bereich Früher Hilfen.
     Internationaler Forschungsstand, Evaluationsstandards und Empfehlungen für die Umsetzung in Deutschland.

      Köln, 2009

      Bestellung

 

  • Nationales Zentrum Frühe Hilfen (Hrsg.)

      Ziegenhain, Ute; Schöllhorn, Angelika; Künster, Anne K.; Hofer, Alexandra; König,       Cornelia; Fegert, Jörg M.

      Werkbuch Vernetzung

      Modellprojekt Guter Start ins Kinderleben. Chancen und Stolpersteine      
      interdisziplinärer Kooperation und Vernetzung im Bereich Früher Hilfen und im Kinderschutz.

      Niesetal, 2010. 2. Auflage.

      Bestellung/ Download

 

  • Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung (Hrsg.)

      Bildung für Berlin

      Kooperation von Schule und Jugendhilfe- zum Umgang mit Schülerinnen und Schülern mit Schwierigkeiten in der emotionalen und sozialen Entwicklung.          Handlungsleitfaden

      Berlin,2008.

      Bestellung/ Download

 

  • Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung (Hrsg.)

      Bildung für Berlin

      Zusammenarbeit zwischen Schulen und bezirklichem Jugendamt im Kinderschutz. Handlungsleitfaden.

      Berlin, 2008.

      Bestellung/ Download

 

  • Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung (Hrsg.)

      Jugend in Berlin

      Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung. Empfehlung zur Umsetzung nach § 8 a SGB VIII.

      Berlin, 2007. 4. Auflage

      Bestellung/ Download

  • Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung (Hrsg.)

      Kinder in Berlin

      Kinder fördern und schützen! Zusammenarbeit von Kindertageseinrichtungen und Gesundheits- und Jugendämtern. Handlungsleitfaden

      Berlin, 2010.
     Download/ Ansicht

 

  • Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen Berlin (Hrsg.)

      Eltern im Job- Planung und Tipps. Von Schwangerschaft bis Wiedereinstieg- Chancen für Mütter, Väter und Unternehmen in Berlin

      Berlin, 2009.

      Bestellung/ Download

 

  • Stadt Leipzig (Hrsg.)

      Leipziger Leitfaden für Kinderschutz

      Leipzig, 2010. 1. Auflage

      Download/ Ansicht